So. 19. November 2017

bOJA Fachtagung November 2017

Die jährlich stattfindende bOJA-Fachtagung 2017 findet vom 19. bis 21. November in Wien statt. Thema: Digitale Jugendarbeit. Die Tagung ist voll ausgebucht. Die Tagungsdokumentation wird anschließend auf www.boja.at nachzulesen sein.

Mo. 27. November 2017

Orientierungskurs - Grundlagen der Offenen Jugendarbeit 2017/18

Der Orientierungskurs zu den Grundlagen der Offenen Jugendarbeit in Tirol richtet sich an alle hauptamtlichen Mitarbeiter*innen der Offenen Jugendarbeit, speziell an Neueinsteiger*innen und umfasst sechs zweitägige Module. Kursbeginn ist am 27. November; Kursende am 12. Juni 2018. Weitere Infos direkt hier. Anmeldungen unter office@pojat.at noch bis 13. November 2017 möglich.

Mo. 04. Dezember 2017

POJAT Treffen Dezember 2017

Ort: Schwaz. Thema: #digitale Jugendarbeit
Alle Mitarbeiter*innen der Offenen Jugendarbeit in Tirol - standortbezogen und mobil - sind zum tirolweiten POJAT-Vernetzungstreffen herzlich eingeladen. Einladung hier.

Mo. 19. Februar 2018

POJAT Treffen Feber 2018

Ort: Jugendzentrum Tivoli, Innsbruck, Thema: Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

Alle Mitarbeiter*innen der Offenen Jugendarbeit in Tirol (standortbezogen und mobil) sind zum tirolweiten POJAT-Vernetzungstreffen herzlich eingeladen. 

Fr. 23. Februar 2018

Fortbildung "Alles was Recht ist!"

Diese eintägige Fortbildung vermittelt die wichtigsten Rechtsbereiche, die für ein Arbeiten in der Offenen Jugendarbeit notwendig sind. Anmeldung ab sofort möglich.

Informationen downloaden
Sa. 14. April 2018

Workshop: Medienkompetenz & Gewaltprävention

Make IT safe 2.0: mit Peer-Education zu Medienkompetenz & Gewaltprävention. Die POJAT lädt zuammen mit dem Tiroler Jugendbeirat zum Multiplikator*innen Workshop für die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit am Samstag, 14. April 2018 in Innsbruck ein. Im Rahmen dieses Workshops werden die Methoden und Erkenntnisse aus dem Projekt make IT safe 2.0 von ECPAT Österreich vorgestellt und vermittelt. Die Methoden wurden unter starker Einbindung von Jugendlichen speziell für die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit entwickelt.

Informationen downloaden
Mo. 23. April 2018

Fortbildung: Alles was Recht ist!

Diese eintägige Fortbildung vermittelt die rechtlichen Grundlagen für das Arbeiten in der Offenen Jugendarbeit. Alle weiteren Informationen finden sich in der Einladung als Download.

Informationen downloaden
Mo. 30. April 2018

Vortrag: Herausforderungen in der Anschlussfähigkeit von jungen Menschen am Beginn ihres Arbeitslebens

Das Aktionsbündnis "Was, wenn du fällst?" lädt auch heuer wieder anlässlich des Tags der Arbeitslosen zu einer Veranstaltung ein. Diesmal ein Vortrag von Lothar Jochade, Geschäftsführer des Vereins ISI in Linz.

Informationen downloaden
Mo. 14. Mai 2018

Einschulung Leitfaden zur DSGVO für OJA

Die Datenschutzgrundverordnung der EU tritt mit 25. Mai 2018 in Kraft und ist auch für die Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit gültig. Die POJAT lädt zur halbtägigen Einschulung am 14. Mai 2018 von 9:00 bis 13:00 Uhr ins POJAT Büro, Kirschentalgasse 10, Innsbruck ein. Im Rahmen dieser Einschulung wird der Leitfaden zur DSGVO für Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit vorgestellt und eingeführt. Anhand des Leitfadens können alle Trägerorganisatonen die Erledigung der datenschutzrechtlichen Aufgaben abarbeiten. Referent: Dr. Werner Pilgermair. Anmeldung für die kostenlose Einschulung unter: office@pojat.at.

Mo. 28. Mai 2018

POJAT Treffen Mai 2018

Ort: Absam, Thema: Wirkungen von (Mobiler) Jugendarbeit
Alle Mitarbeiter*innen der Offenen Jugendarbeit in Tirol - standortbezogen und mobil - sind zum tirolweiten POJAT-Vernetzungstreffen herzlich eingeladen. Hier geht's zur Einladung.

Fr. 14. September 2018

Trainingskurs Menschenrechtesbildung

Diskriminierung, Herabwürdigungen und Menschenfeindlichkeit sind Herausforderungen, denen Jugendarbeiter*nnen in ihrem beruflichen Alltag häufig begegnen. Menschenrechtsbildung bietet geeignete Handlungswerkzeuge dafür, mit solchen Situationen besser umgehen zu können. Damit fördern Jugendarbeiter*innen in der eigenen (beruflichen) Praxis eine Kultur der Menschenrechte, die sich auf Werte wie Freiheit, Gleichheit, Solidarität, Antidiskriminierung und Gewaltprävention beruft. Weitere Informationen zu dieser kostenlosen Weiterbildung finden sich hier.

Mo. 24. September 2018

POJAT Treffen September 2018

Ort: Mieming. Thema: Extremismus und Radikalisierung
Alle Mitarbeiter*innen der Offenen Jugendarbeit in Tirol - standortbezogen und mobil - sind zum tirolweiten POJAT-Vernetzungstreffen herzlich eingeladen.

Mi. 26. September 2018

Jugendcoaching - Büroeröffnung Telfs

Die POJAT freut sich den Jugendcoaching-Standort in Telfs offiziell und feierlich zu eröffnen. Neben allen Kolleg*innen, Netzwerkpartner*innen, Fördergeber*innen sind Interessierte und Jugendliche herzlich willkommen!

Informationen downloaden
Fr. 05. Oktober 2018

Arbeitskreis Mädchenarbeit

Aranea - das Zentrum für Mädchen*(arbeit) lädt herzlich zum Arbeitskreis Mädchenarbeit zum Thema "Trans*identitäten - Geschlechtsdysphorie in der Jugendarbeit" ein. Das Treffen ist gemischgeschlechtlich und damit für alle offen. Bitte um Anmeldung - weitere Infos in der Einladung!

Informationen downloaden
Mo. 22. Oktober 2018

Fortbildung zu Rechtsextremismus

Die POJAT lädt in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum z6 und der Beratungsstelle Extremismus zu folgender Fortbildung ein: "Rechtsextremismus: Grundlagen und Prävention in der Offenen Jugendarbeit".

Informationen downloaden
Mo. 12. November 2018

Orientierungskurs Grundlagen der OJA in Tirol

Der Orientierungskurs zu den Grundlagen der Offenen Jugendarbeit in Tirol beginnt heuer am 12. November 2018 und findet am Bildungsintsitut Grillhof statt. Alle Jugendarbeiter*innen in der Offenen Jugendarbeit, speziell die Neueinsteiger*innen sind herzlich eingeladen sich anzumelden. Weiterführende Informationen finden sich im Folder des Kurses.

Informationen downloaden
Mi. 14. November 2018

Führungskräfte-Coaching für Leitungspersonen in der OJA

Die POJAT lädt Fürhungskräfte aus den Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit in Tirol zu einem vierteiligen Coaching im Arbeitsjahr 2018/19 ein.

Informationen downloaden
So. 18. November 2018

bOJA Fachtagung November 2018

Die jährlich stattfindende bOJA-Fachtagung 2018 findet von Sonntag 18. bis Dienstag 20. November in Eisenstadt, Burgenland statt. Thema: Offene Jugendarbeit im kommunalen Setting. Weitere Informationen und Anmeldung auf www.boja.at. - AUSGEBUCHT!

Mo. 26. November 2018

Fortbildung: Datenschutzgrundverordnung in der OJA

Die POJAT lädt zu einer Fortbildung zum Themenbereich Datenschutzgrundverordnung im Arbeitsfeld der Offenen Jugendarbeit ein. Ein Leitfaden zur Umsetzung der DSGVO für OJA liegt bereits vor. Link.

Informationen downloaden
Mo. 03. Dezember 2018

POJAT Treffen Dezember 2018

Ort: Kundl, Thema: Jugendbeteiligung im Kontext von OJA
Alle Mitarbeiter*innen der Offenen Jugendarbeit in Tirol - standortbezogen und mobil - sind zum tirolweiten POJAT-Vernetzungstreffen herzlich eingeladen.

Informationen downloaden
Do. 06. Dezember 2018

Arbeitskreis Burschenarbeit

Die Männerberatung Mannsbilder ist die Fachstelle für Burschenarbeit in Tirol und lädt zum nächsten Arbeitskreis Burschenarbeit mit dem Titel "Männliche Rollenbilder in der (offenen) Jugendarbeit im Umgang mit Mädchen und Frauen“.

Vor dem Hintergrund der momentanen Diskussion bezüglich Grenzüberschreitungen von Männern gegenüber Frauen (Stichwort #Metoo), wollen wir unseren Umgang mit weiblichen Kolleginnen und Klientinnen in den Mittelpunkt dieses Arbeitskreises stellen. Und vor allem ist uns wichtig: das Vorbild, das wir für Buschen dabei gleichzeitig sind. Wir werden uns dem Thema dabei methodisch auch in Form von Bogenschießen annähern. Mit dem Ziel einen neuen Fokus für die weitere Arbeit zu finden ;-)

Leitung: Ernst Huber und Marcel Kerber

Ort: Treffpunkt Philosophie – Neue Akropolis, Müllerstraße 27a, 6020 Innsbruck

Anmeldung unter marcel.kerber@mannsbilder.at

Di. 11. Dezember 2018

Fortbildung: Unter dem Diktat der Schönheitsideale

ARANEA das Zentrum für Mädchen(*arbeit) und die Männerberatung Mannsbilder sind die Fachstellen für Mädchen- und Burschenarbeit in Tirol. Die Fortbildung „Unter dem Diktat der Schönheitsideale: Geschlechtssensible und praxisorientierte Zugänge zum Thema Schönheit in der Jugendarbeit" bieten sie gemeinsam an.

Informationen downloaden
Mi. 12. Dezember 2018

Workshop: Globales Lernen erfahrbar machen!

Südwind lädt gemeinsam mit der POJAT zu einem Workshop in dem das Konzept des Globalen Lernens für Jugendarbeiter*innen erfahrbar gemacht wird. Der Wokshop möchte konkrete Methoden und Materialien für das Setting der Offenen Jugendarbeit bereitstellen.

Informationen downloaden
Mo. 17. Dezember 2018

OJA-Fachgespräch: Förderrichtlinie OJA & Jugendgesetz NEU

Nach 10 Jahren wird die Förderrichtlinie des Landes für die Offene Jugendarbeit überarbeitet und soll ab 2019 gelten. Anlässlich dieser Änderung und auch aufgrund der  kürzlich beschlossenen Novellierung des bisherigen Tiroler Jugendschutz- und Jugendförderungsgesetzes lädt die POJAT herzlich zum OJA-Fachgespräch mit Brunch ein. Die gesetzlichen Neuerungen bringen einige Änderungen für das Arbeitsfeld der Offenen Jugendarbeit mit und werden bei diesem Fachgespräch vorgestellt und diskutiert. Ort: POJAT Büro von 10 - 12 Uhr.

Informationen downloaden
Di. 29. Januar 2019

Fortbildung "Wie geht digitale Jugendarbeit?"

Im Rahmen des Workshops mit dem Thema „Wie geht digitale Jugendarbeit? - Praxiserfahrungen, Arbeitsweisen und Entwicklungsbedarfe" wird Hemma Mayrhofer Forschungsergebnisse aus dem Projekt E-youth.works präsentieren und diese mit den Erfahrungen der Jugendarbeiter*innen verknüpfen um Anregungen und Handlungsgempfehlungen zu entwickeln.

Informationen downloaden
Do. 31. Januar 2019

Arbeitskreis Mädchenarbeit Tirol "Praxisbeispiele aus der Sexualpädagogik"

Die Tiroler Fachstelle für Mädchenarbeit ARANEA lädt herzlich zum Arbeitskreis Mädchenarbeit am 31.01.2019 von 9 bis 13 Uhr zum Thema "Praxisbeispiele aus der Sexualpädagogik" ein.

Informationen downloaden
Mo. 04. März 2019

POJAT Treffen März 2019

Ort & Thema: Vernetzung mit Partnereinrichtungen und Projekten im Jugendzentrum Tivoli, IBK
Alle Mitarbeiter*innen der Offenen Jugendarbeit in Tirol - standortbezogen und mobil - sind zum tirolweiten POJAT-Vernetzungstreffen herzlich eingeladen.

Do. 21. März 2019

FB stepping stones: Rausch, Risiko & Rechtliches: Grundlagen für die Arbeit mit Jugendlichen

Im Arbeitsfeld der Offenen Jugendarbeit ist die Auseinandersetzung mit dem Thema Rausch, Risiko und den damit verbundenen rechtlichen Fragen sehr präsent. Die Entwicklungsphase „Jugend“ ist geprägt von Experimenten mit sich selbst, um zur eigenen Identität zu finden. Dabei begegnen den Jugendlichen einige Gefahren. Gerade aus diesem Grund erscheint es notwendig, sich als Jugendarbeiter*in persönlich und fachlich mit den entwicklungs-psychologischen Hintergründen, körperlichen Veränderungsprozessen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen auseinanderzusetzen. Dadurch kann eine pädagogische Haltung entwickelt bzw. gefestigt und in die Praxis übertragen werden. POJAT lädt daher gemeinsam mit kontakt+co zu dieser Fortbildung ein.

Informationen downloaden
Di. 09. April 2019

Basisworkshop zum Thema "Extremismus" in St. Johann

Der Basisworkshop richtet sich an Jugendarbeiter*innen, die in Ihrem Arbeitsumfeld mit dem Thema Extremismus konfrontiert sind. Grundlegendes Ziel des Basisworkshops ist es, den Extremismus-Begriff breiter zu fassen, Perspektivenwechsel zu ermöglichen und Handlungsspielräume für die Praxis in der Jugendarbeit zu erweitern.

Informationen downloaden
Di. 09. April 2019

Arbeitskreis Burschenarbeit: Burschen und Gefühle

Die Fachstelle Burschenarbeit "Mannsbilder" lädt herzlich zum nächsten Arbeitskreis Burschenarbeit am Dienstag, den 09. April 2019 von 9.00 – 13.00 Uhr in Innsbruck ein. Thema: „Burschen und Gefühle und was hat das mit Gewalt zu tun?“
In unserer Arbeit mit gewalttätigen Burschen und Männern erleben wir oft, dass diese einen ungenügenden Zugang zu ihren Gefühlen finden. Wir möchten uns mit euch daher beim Arbeitskreis über dieses Phänomen austauschen und an einer gemeinsamen Haltung sowie an neuen Lösungsstrategien arbeiten. Da wir das Bogenschießen als sehr gewinnend und bereichernd in Erinnerung haben, werden wir es wieder einbauen. Leitung: Mag. Ernst Huber und Mag. Marcel Kerber
Ort: Treffpunkt Philosophie – Neue Akropolis, Müllerstraße 27a, 6020 Innsbruck
Anmeldung bis Freitag, den 05.04.2019 an: Marcel.Kerber@mannsbilder.at

Mi. 10. April 2019

Fortbildungsreihe "# Lost online: Umgang mit dem Medienverhalten von Jugendlichen"

In Kooperation mit dem Haus der Begegnung, dem Studiengang Soziale Arbeit des MCI und der Plattform Asyl für Menschenrechte lädt die POJAT ganz herzlich zur Fortbildungsreihe "# LOST ONLINE: Umgang mit dem Medienverhalten von Jugendlichen" ein.
Die Termine sind jeweils Mittwoch 20. März, 10. April und 08. Mai 2019 vormittags. Weitere Informationen im Folder. Anmeldung unter folgendem Link möglich: Haus der Begegnung.

Informationen downloaden
Do. 11. April 2019

Basisworkshop zum Thema "Extremismus" in Landeck

Der Basisworkshop richtet sich an Jugendarbeiter*innen, die in Ihrem Arbeitsumfeld mit dem Thema Extremismus konfrontiert sind. Grundlegendes Ziel des Basisworkshops ist es, den Extremismus-Begriff breiter zu fassen, Perspektivenwechsel zu ermöglichen und Handlungsspielräume für die Praxis in der Jugendarbeit zu erweitern.

Informationen downloaden